Mobilität im Landkreis Starnberg – ein Verkehrscheck der Grünen am 5. November 2022

Mobilität im Landkreis Starnberg – ein Verkehrscheck der Grünen

Am 05.11. testen die Starnberger Grünen das öffentliche Nahverkehrsnetz des Landkreises und informieren an verschiedenen Ständen über Konzepte und Ziele der Mobilitätswende „Es ist wichtig, dass die Leute ein flächendeckendes und zuverlässiges Angebot bekommen, das Ihnen den Verzicht aufs Auto leicht macht. Keinen Tarif- und Fahrplandschungel, wo die einzige Sicherheit die Unsicherheit ist.“ So Initiatorin Andrea Schulte-Krauss.

Mit der Grünen Verkehrs-Expertin Victoria Broßart und den lokalen Fachleuten Anton Maier (Kreisrat, Vorsitzender ADFC) und Matthias Ilg (Gemeinderat Gauting) fährt sie von Gauting über Weßling und Herrsching nach Starnberg. Informationsstände sind wie folgt geplant:

12:00-13:00 Gauting Bahnhof

14:00- 15:00 Weßling Bahnhof

17:00-18:00 Starnberg Bahnhof

Anton Maier wird insbesondere über den Umweltverbund informieren: Eine Verbindung von sicheren Radrouten und ÖPNV um Menschen unabhängig von steigenden Spritpreisen, Unrechtsstaaten und CO2-Ausstoß Mobilität gewährleistet.

Schulte-Krauss und Maier haben sich bereits im Kreistag dafür eingesetzt, dass bereits erzielte Erfolge im ÖPNV nicht gleich wieder endgültig eingestampft werden, auch wenn momentan die finanzielle und personelle Lage angespannt ist. Langfristig sehen sie das solidarische Modell des ÖPNV als Zukunftskonzept.

world cleanup day

Wir kehren vor unserer eigenen Haustür und machen unsere Umwelt sauber. Macht alle mit! Zusammen können wir viel mehr schaffen!
Ort: Vor der eigenen Haustür, im Wohnviertel, in der näheren Umwelt, oder wo du willst und Bedarf ist
Zeit: den ganzen 18.9.!
Schickt uns gerne Fotos von eurer Sammelaktion. Wir posten sie dann gerne auf Social Media und schärfen damit hoffentlich das Bewusstsein für eine saubere Umwelt ohne Müll!

Vielen Dank für eure Teilnahme, und sagt es weiter!

Gut essen - gut leben. Mehr Bio für Bayern!

Am 16. September kommt die agrarpolitische Sprecherin Gisela Sengl zu uns, weitere Infos findet Ihr hier

11.09.21, 19.00 Uhr: Townhall mit Claudi Roth und Martina Neubauer

Am Samstag Abend noch nichts vor? Doch! Kommt zu uns in die Starnberger Schlossberghalle. Zusammen mit dem Kreisverband bieten wir Euch an diesem Wochenende eine Top-Veranstaltung. Um 19.00 Uhr beginnen weiterlesen

Die Grünen räumen auf!

Am 21.08. ab 10.00 Uhr startet unser Ramadama entlang der Würm von Starnberg bis Dachen. Sei dabei! Weitere Infos hier

Kommt zu unserem Infotisch!

Diese Wahl ist enorm wichtig, dieser Wahlkampf ist es auch:) Deshalb macht mit bei unserem Infotisch, wir freuen uns auf Eure Unterstützung! Übrigens - Ihr müsst kein Parteimitglied sein, um uns beim Wahlkampf zu unterstützen. Jede und jeder ist willkommen, seid dabei.

Schluchtspaziergang mit dem Geologen Dr. Franz Sengl

Die Maisinger Schlucht ist ein beliebtes Ausflugsziel. Jede Kindergartengruppe in Starnberg kennt den Bach  mehr lesen

Vorfall in Leeder /Fuchstal

Die GRÜNEN im Landkreis Landsberg sind tief betroffen über den Angriff auf das Wohnhaus einer Familie in Leeder und fordern rasche Aufklärung durch die Polizei. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai war zunächst mit einem Stein die Glasscheibe der Eingangstüre eingeworfen und danach eine Bierflasche in das Wohnhaus geworfen worden. Auch die Grüne Bundestagskandidatin Martina Neubauer ist entsetzt. Hier der Link zur Pressmitteilung

Martina Neubauer als Direktkandidatin bestätigt

Jetzt ist es amtlich: die Kandidatur von Martina Neubauer wurde per Urnenwahl bestätigt. Wir gratulieren unserer Kandidatin und freuen uns auf den Wahlkampf! Weitere Infos zur Aufstellungsversammlung und zu Martina findet Ihr hier

27. März 2021: #earth-hour

Auf Antrag unserer Stadträtin Kerstin-Täubner-Benicke ist Starnberg in diesem Jahr dabei! Eine wichtige symbolische Handlung, der hoffentlich bald weitere Taten folgen. Dafür setzen wir uns ein, #mach-mit!

Neuer Ortsvorstand per Urnenwahl bestätigt

Angelika Fränkel, Christiane Krinner, Dr. Diana Fährmann-Li und Johannes Richtmann freuen sich über 100 % Zustimmung, weitere Infos findet Ihr hier

Grüne Position zum Haushalt 2021

Eins ist gewiß: seit den Kommunalwahlen im letzten Jahr ist die Zusammenarbeit im Stadrat wesentlich effizienter geworden. Und auch die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung funktioniert. Also alles gut? Nicht ganz. Auch wenn der Umgangston jetzt professionell und freundlich ist, bleiben die inhaltlichen Positionen doch sehr unterschiedlich. Das wurde nicht zuletzt bei der Priorisierung der Haushaltsausgaben deutlich.... Dazu mehr

Wichtig: digitale Ortsversammlung am 4. März 2021

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir hoffen, ihr seid alle gesund und wohlauf! Bedauerlicherweise haben wir uns schon lange nicht mehr treffen können. Nun haben wir uns entschlossen, euch zu einer Ortsversammlung der Grünen Starnberg,am 04.03.21, 20.00 Uhr, einzuladen. In Anbetracht der Situation halten wir die Versammlung im digitalen Format ab. Bitte klickt hierzu kurz vor Beginn auf den folgenden Link/fügt ihn in euer Browserfenster ein:


Euer Ortsvorstand Erika, Florian, Angelika, Maria


 

Diskutiert mit uns!


Die Pläne für das Areal "Bayerischer Hof" sind momentan ein lebhaft diskutiertes Thema. Erhalten - oder Abriß? Und was dann? Auch unsere grüne Stadratsfraktion hat dazu erste Überlegungen in einem Positionspapier zusammengefaßt - und darüber sollten wir gemeinsam reden! Beispielsweise auf unserer virtuellen Ortsversammlung am 4 März. Zur Info hier die Links zum Positionspapier und zu der Berichterstattung in den Lokalmedien:

Stellungnahme der Fraktion Bündnis 90/die Grünen

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/starnberg-bayerischer-hof-debatte-gruenen-politik-stadtentwicklung-1.5199558

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/bayerischer-hof-starnberg-neues-zentrum-statt-bettenburg-90198366.html


 

Digitale Ortsversammlung mit Neuwahlen!

Leider konnte unsere am 8. Dezember geplante Ortsverssammlung ja nicht mehr stattfinden. Es hilft nix - wir müssen unser Treffen jetzt virtuell abhalten... Der neue Termin ist der 4. März 2021 (Donnerstag) um 20.00 Uhr. Bitte vormerken, die schriftliche Einladung wurde ja schon verschickt.. In Kürze findet Ihr hier weitere Infos zur Tagesordnung und den Zugangslink. Und übrigens: der Vorstand wird neu gewählt. Einige Kandidat:innen arbeiten ja jetzt schon engagiert zusammen. Wer will noch dabei sein? Meldet Euch!

Starnberg soll grüner werden!

In unserem Programm lesen Sie unter "Stadtklima", wie wir das erreichen wollen

Renate Sauer ist eine Landtagskandidatin im Wahlkreis Mittelsachsen. Sie hat Anne um Unterstützung für ihren Wahlkampf gebeten. Anne, Franz und Erika waren vom 12. - bis zum 15. August 2019 in Mittweida, Freiberg und Frankenberg.

Es war äußerst interessant und sehr anstrengend! Die AfD ist ja in Sachsen sehr stark. Die grünen Kolleginnen und Kollegen haben sich über unser Angebot gefreut, viele Passantinnen und Passanten aber genau nicht ...

Im Bild (ganz rechts) ist auch der Mittweidaer CDU-Bürgermeister. Die Landkreise Mittelsachsen und Starnberg sind seit der Wende befreundet.

Landtagswahl in Sachsen ist am 1. September 2019.

Diese Fahrradstation steht an prominenter Stelle in Innsbruck. Fotografiert hat sie Gerd Mulert - anlässlich der Kreistagsfahrt "Zugspitze - Innsbruck - Walchensee" am 12. und 13. Juli 2019.

kreative Insektenhotels

Wo sich Insekten tatsächlich wohl fühlen - wer weiß. Der Architekt Georg Schalper setzt auf Gestaltung und Materialien, die sich "ums Haus rum" finden. Zur Nachahmung empfohlen!

Das Weiße rechts im Bild ist ein Dixie-Clo! Wir gehen davon aus, dass es die Baufirma aufgestellt hat - mit der Genehmigung der Stadt. Wir haben es verhüllt, weil wir nicht vor einem Clo über die Europa-Wahl informieren wollen. Der Info-Standplatz ist natürlich auch von der Stadt genehmigt. 

Soll es Zufall sein, oder Unachtsamkeit, oder Gleichgültigkeit, oder was sonst?

Martina Neubauer - unsere Landratskandidatin(LKR Starnberg)

Kerstin Täubner-Benicke - unsere Bürgermeister-Kandidatin (Stadt Starnberg)

Beide sind auf den Aufstellungsversammlungen unter großem Beifall einstimmig gewählt worden. Wir freun uns sehr über ihr Engagement und ihren Mut und bedanken uns ganz herzlich.

 

 

 

Da wir bei unserem ersten Infostand am 30. März 2019 noch keine Plakate hatten, hat Erika dieses hier auf die Rückseite eines alten gezeichnet. Wenn Passanten sehen, wie ein Bild entsteht, dann ist deren Aufmerksamkeit automatisch geweckt - wir hoffen, dass sie die Aktion wiederholt!

Das Foto stellt uns Dr. Oliver Wilde freundlicherweise zur Verfügung.

Es war zu hören, dass "ach - Europa" ein Zitat ist: Starnbergs Ehrenbürger, der Philosoph Jürgen Habermas, hat "kleine politische Schriften" mit eben diesem Titel verfasst, in denen er europapolitische Alternativen beschreibt.

die Vorlage kann bestellt werden unter <starnberg@remove-this.erika-schalper.de >; Kopien: schwarz/weiß; auf farbigem Papier möglich; festes Papier wäre gut;es sind 7 Insekten auf einer DINA4-Seite, die Motive können auch vergrößert werden

eine Rückseite mit den Öffnungszeiten in Starnberg, die andere Rückseite mit freiem Feld für die Öffnungszeiten in anderen Gemeinden

viel Spaß!

Martina Neubauer

Foto: Peter Klinder

Wir haben einen Mitgliederbeschluß

Ein grünes Lastenfahrrad für den Ortsverband Starnberg - darüber haben wir am 23. März entschieden. Alle abgegebenen Stimmen haben dafür gestimmt! Wir sind jetzt schwer auf der Suche nach dem passenden Radl, seid gespannt. In Kürze gibt es weitere Infos!

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:


TOP  1: Begrüßung und Abstimmung über den Tagesordnungsvorschlag des Ortsvorstands

TOP  2: Rechenschaftsbericht des scheidenden Ortsvorstands 12/2018-11/2020

TOP  3: Entlastung

TOP  4: Vorstellung des Wahlverfahrens und Vorschläge für den neuen Ortsvorstand

TOP  5: Abstimmung über die Kandidat*innenliste (Briefwahlunterlagen zurBestätigung der Wahl werden an alle Mitglieder verschickt)

TOP  6: Mitgliederbeschluss über Mittelverwendung für den BT-Wahlkampf

TOP  7: Bauvorhaben in Starnberg (Bayer. Hof / AHA-Projekt etc.)

TOP  8: Berichte aus dem Stadtrat und dem Kreistag

TOP  9: Terminhinweise (Veranstaltungen, Int. Tag der Frau etc.)

TOP 10: Aufruf Wahlkampfhelfer